Roter Korsar

Nach einer kurzen Sommerpause geht es nun wieder weiter. Der Urlaub führte uns nach Italien und in die Schweiz. Besonders die Stadt Bordighera in Ligurien mit ihrem verblasenden Charme des 19. Jahrhunderts, der aktuell aber auch teilweise wiederbelebt wird, erinnert mich stark an die Idee, die wir mit unseren Rädern aufzeigen wollen. Auch hier werden Schönheiten aus der Vergangenheit wieder zu neuem Leben erweckt. In den Spätsommer starten wir mit 3 neuen Farben. Das erste Modell aus dieser Reihe ist der „Rote Korsar“ mit seiner wunderschönen metallisch glänzenden Lackierung. Bei der Abholung der verschiedenen neuen Rahmen vom Lackierer kam uns die Idee die verschiedenen Farben zu mischen. Aber wie immer wenn man von bekannten Pfaden abweicht sind die Meinungen zu dieser Aktion vielfältig. Aber bildet Euch Eure eigene Meinung. Die folgende Bildergalerie zeigt erste Eindrücke. Natürlich ist auch dieses Rad wieder über unseren Shop käuflich zu erwerben oder auch individuell über uns zu konfigurieren. Und selbstverständlich ist das Rad auch mit roter Gabel zu bekommen